Login Mitglieder
A- A A+ Startseite Patienten‌ & Interessierte Fachkreise

Beruf und Bildung

Physiotherapie ist ein Schlüsselfaktor im Gesundheitswesen. Die Leistungen von Physiotherapeuten sind fester Bestandteil in der kurativen Medizin, der Prävention und der Rehabilitation. Ein besonderes Merkmal des Berufs ist die persönliche Begegnung zwischen Patient und Physiotherapeut.

Arbeitsgebiete der Physiotherapie

Physiotherapie ist ein unverzichtbarer Bestandteil unseres Gesundheitswesens und hat heute - ambulant oder stationär - ihren festen Platz: 

Berufliches Selbstverständis, Ethik

Der Beruf erfordert ein hohes Maß an Eigenverantwortung - ob in der eigenen Praxis, als freier Mitarbeiter oder im Angestelltenverhältnis in einer Praxis oder einer anderen medizinischen Einrichtung. Die Grundsätze des beruflichen Selbstverständnisses sind in der fileadmin/data/bund/Dateien_oeffentlich/Beruf_und_Bildung/Ausbildung/ZVK-Verband-Berufsordnung-BroschA5-2012-RZ.pdfformuliert.

PhysiotherapInnen sind den ethischen Grundsätzen aller Heilberufe verpflichtet. Im Mittelpunkt steht der Patient, dessen Leiden zu lindern oder dessen Gesundheit wiederherzustellen ist.

Der Weltverband für Physiotherapie (WCPT) formuliert in einer Grundsatzerklärung ethische Verantwortlichkeiten von Physiotherapeuten.

fileadmin/data/bund/Dateien_oeffentlich/Beruf_und_Bildung/Ehtik_WCPT_ger.pdf

Die englische Version lesen Sie unter http://www.wcpt.org/policy/ps-ethical-responsibilities