Login Mitglieder
A- A A+ Startseite Patienten‌ & Interessierte Fachkreise

Fortbildungen im Länderverbund Nordost (Berlin, Brandenburg & Mecklenburg-Vorpommern)

Wir möchten allen Teilnehmer*innen den bestmöglichen gesundheitlichen Schutz bieten, daher gelten während unserer Fortbildungen weiterhin spezielle Hygienemaßnahmen/-Regeln.

Unsere Fortbildungskurse für 2023 - sortiert nach Kalendermonaten - finden Sie unten in der Tabelle am Seitenende. Wir setzen auf bewährte Kurse, aber Sie werden auch wieder NEUES entdecken!

Auf dieser Seite können Sie sich für alle unsere Fortbildungen online anmelden oder Sie drucken sich das Anmeldeformular (inkl. AGB = allgemeine Geschäftsbedingungen, bitte aufmerksam lesen) für die Teilnahme an unseren Kursen aus.

Als Verbandsmitglied erhalten Sie Ermäßigungen auf alle Fortbildungen der Landesverbände von PHYSIO-DEUTSCHLAND!
Da lohnt es sich schon mal über eine Mitgliedschaft nachzudenken.

Rechtlicher Hinweis zur Vergabe von Fortbildungspunkten:

Auf den Teilnahmebescheinigungen bepunktet der Länderverbund Nordost e.V. die Fortbildungen nach bestem Wissen und Gewissen. Dies bedeutet jedoch nur, dass wir eine Anerkennung der Fort- bzw. Weiterbildung in dem ausgewiesenen Umfang für richtig halten. Die Fortbildungspunkte (FP) sind aus diesem Grunde nur unter Vorbehalt im Fortbildungsprogramm ausgewiesen. Tatsächlich liegt die alleinige Entscheidungshoheit bei den Verbänden der Krankenkassen. Daher ist für die definitive Anerkennung der Fortbildungspunkte jegliche Gewährleistung durch den Länderverbund Nordost e.V. ausgeschlossen.

Die Platzvergabe erfolgt in der Reihenfolge der Anmeldungen.

Ihr Kursplatz gilt als bestätigt, wenn

  • eine schriftliche Anmeldung von Ihnen vorliegt,

  • die staatliche Anerkennung nachgewiesen wurde (gilt nur für Nichtmitglieder),

  • und Sie von uns eine schriftliche Platzreservierung erhalten haben.

Wir versenden eine Eingangsbestätigung/Rechnung mit Zahlungsziel. Nachdem die Kursgebühr fristgerecht eingegangen ist, erhalten Sie eine Zusage für Ihren Kursplatz.

Freie Kursplätze: Da unsere Kursangebote sehr unterschiedlich angenommen werden, sind manche Kurse sehr schnell ausgebucht oder es werden bereits Wartelisten für Nachrücker geführt. Bei kurzfristigem Interesse (ab 2 Wochen vor Kursbeginn) an einem Fortbildungskurs, bitten wir Sie einfach telefonisch in der Geschäftsstelle (030 - 457 99 130 mit Anrufbeantworterfunktion) nachzufragen, ob es noch freie Kursplätze gibt. Gerne können Sie uns auch eine Email schicken an: info(at)lvno.physio-deutschland.de

Fortbildungen 2024

Unsere druckfrische Fortbildungsbroschüre für 2024 können Sie hier als PDF-Version runterladen, bitte einfach das nebenstehende Bild anklicken.

Wenn Sie uns eine Email mit Ihren Adressdaten senden, schicken wir Ihnen auch gerne ein gedrucktes Exemplar per Post zu.

Manuelle Lymphdrainage

In Kooperation mit der INN-Akademie bieten wir in unseren
Fortbildungsräumen in Berlin auch vierwöchige
Ausbildungen zur Manuellen Lymphdrainage an.
Geplante Kurstermine in 2024 sind:

  • im Januar 2024

  • im April 2024

  • im September 2024

  • im Oktober 2024

Kontakt und Details unter www.innakademie.de

NEU+NEU+NEU+ Fortbildungen der Physio-Akademie gGmbH in Berlin 2024

Zielgruppe: Physiotherapeut*innen

Manuelle Therapie bei Säuglingen & Kindern | Wirbelsäule & Extremitäten

Der Kurs richtet sich an Physiotherapeut*innen, die die Zertifikatsausbildung Manuelle Therapie begonnen oder abgeschlossen haben und sich dafür interessieren, diese Techniken in den Kinderbereich zu transferieren. Wie kann ich Säuglinge und Kinder untersuchen und meine pädiatrische Behandlung mit manualtherapeutischen Techniken kombinieren/ergänzen?

Clinical Reasoning in der Pädiatrie, im Besonderen diagnostisches Reasoning bilden die Grundlage für die Therapie. Das Wissen über die Anatomie von Kindern in Bezug auf Wachstumsfugen/Achsen und Winkelstellungen wird vertieft. Die motorische, neurologische und neurokinesiologische Befundung von Säuglingen sowie eine Auswahl standardisierter Messverfahren werden besprochen.

Referentin: Petra Kruse Bothe, PT (OMT), BSc, Vojta-Therapeutin/Säuglinge und Erwachsene
Kurstermin in Berlin-Wedding: Mi 06.03.2024 – Sa 09.03.2024 Kursgebühr: 450,-- Euro FP: 33

Faszien - das lebende Gewebe

Bei diesem Kurs werden Läsionen des Stütz- und Bewegungsapparates als Veränderungen einer oder mehrerer der insgesamt sechs Fasziendystorsionstypen (angelehnt an das FBM) besprochen und behandelt. Es werden Subluxationen des Sprunggelenks, die Schmerzhafte Schultersteife, Lumbalgien uvm. als verschiedene Aspekte des pathologischen Prozesses betrachtet. Neue Wege zur Behandlung von orthopädischen und strukturellen Dysfunktionen werden aufgezeigt. Hierbei handelt es sich nicht um ein Sammelsurium von manipulativen Techniken, sondern vielmehr um ein eigenständiges Befund- und Behandlungssystem, welches an das Fasziendistorsionsmodell (FDM) nach Stephen Typalos angelehnt ist. 1. Anamnese, 2. Orthopädischer Befund (Einbeziehung von Körpersprache/Symptombeschreibung), 3. Korrektur der Läsion mit der entsprechenden Fasziendistorsionstechnik.

Referent:  Sandro Wolfram, PT, Therapeut der U23 Nationalmannschaft Kanu Slalom – Team Nick Bauer
Kurstermin in Berlin-Wedding: Fr 21.06.2024 – Sa 22.06.2024 Kursgebühr: 380,-- Euro FP: 15

MT-Ergänzungskurs - Einführung in die Manipulationstechniken

Der Kurs richtet sich an Physiotherapeut*innen, die eine grundlegende Ausbildung in manueller Therapie absolviert haben. Sie erhalten im Kurs ein weiteres "Werkzeug", um neuro-muskulo-skelettale Dysfunktion zu behandeln und sie verbessern ihre Kenntnisse in Differentialdiagnostik und Clinical Reasoning. Der Kurs beginnt mit einer Auffrischung der Inhalte der Zertifikatsweiterbildung, um alle Teilnehmer*innen auf den gleichen Stand zu bringen. Gleichzeitig werden ergänzende und aufbauende Behandlungsmöglichkeiten vermittelt. Die Teilnehmer*innen werden eingeführt in die symptomatischen, funktionellen und hypothetischen Effekte von Manipulationen (High Velocity Thrust Techniques). Anschließend werden für jede Region klassische Manipulationstechniken demonstriert und intensiv trainiert.

Referent: Tomas Lihagen, PT, Manualtherapeut
Kurstermin in Berlin-Wedding: Mi 04.12.2024 – Sa 07.12.2024 Kursgebühr: 500,-- Euro FP: 32

Weitere Details zu den vorgenannten Kursen finden Sie in der Kursdatenbank: www.physio-akademie.de/kurse-fortbildungen/

Anmeldungen oder Fragen richten Sie bitte ausschließlich an die Physio-Akademie gGmbH: info(at)physio-akademie.de
Telefon 04705 - 95 18 0 (Sprechzeiten: Mo, Di. + Do. 9:00 - 14:00 Uhr)

Veranstaltungskalender 2023 (1) 2024 (49)
Jan (0) Feb (0) Mär (0) Apr (0) Mai (0) Jun (0) Jul (0) Aug (0) Sep (0) Okt (0) Nov (0) Dez (1)

Dezember (2023)