Login Mitglieder
A- A A+ Startseite Patienten‌ & Interessierte Fachkreise

Aufgaben und Ziele der AG Elektrotherapie

Die Elektrobehandlung und die Elektrostimulation stellt eine 
unabdingbare Therapie im Rahmen der Physiotherapie dar. 

Sowohl als vorrangiges als auch ergänzendes Heilmittel wird die Elektrotherapie und die Elektrostimulation alleine oder in Kombination mit der Physiotherapie am Patienten bei klarer Indikationsstellung eingesetzt. 

Zahlreiche wissenschaftliche evidenzbasierte Studien untermauern dies.

Seit 1991 ist es das erklärte Ziel der Arbeitsgemeinschaft die Elektrotherapie weiter zu verbreiten.

Aktuelles aus der Arbeitsgemeinschaft Elektrotherapie

  • Die 57. Beratung der AG Elektrotherapie findet am 9. August 2019 in Potsdam statt. Direkt im Anschluss findet am 10. August 2019 unsere kostenlose Fach-Fortbildung statt.

Ansprechpartner

Frank-P. Bossert, MAS

c/o Evangelisches Krankenhaus Düsseldorf
Kirchfeldstr. 40
40217 Düsseldorf

Geschäftsstelle:

Deutscher Verband für Physiotherapie (ZVK) e. V.
Arbeitsgemeinschaft Elektrotherapie
c/o Physiotherapie am Deutschen Beckenbodenzentrum, Sonja Soeder
St. Hedwig Krankenhaus, Große Hamburger Str. 5-11, 10115 Berlin

frank-p.bossert(at)evk-duesseldorf.de

Sonja Soeder, cand. MSc.

Stellvertretende Leitung und Schatzmeisterin der AG Elektrotherapie seit 2013

Veranstaltungen

  • Einmal pro Jahr finden Beratungen mit einer Fachtagung an unterschiedlichen Orten statt.

  • Inhouse-Schulungen

  • Fortbildungen in der erweiterte ambulante Physiotherapie (EAP) ist eine intensive ther">EAP

  • Fachseminare für Dozenten, Fachlehrer und Praxisanleiter in der Elektrotherapie

Möglichkeiten zur fachlichen Beteiligung

Bei regelmäßiger Teilnahme und gefestigtem Grundlagenwissen in der Elektrotherapie und der Elektrostimulation besteht die Möglichkeit, Kurse zunächst als Co-Referent und bei entsprechender positiver Evaluation Kurse eigenständig zu leiten.

zurück