Login Mitglieder
A- A A+ Startseite Patienten‌ & Interessierte Fachkreise

Veranstaltungen rund um die Physiotherapie in Berlin, Brandenburg und Mecklenburg-Vorpommern:

33. BERLINER SPORTMEDIZINISCHES WOCHENSEMINAR IN RUHPOLDING

Das Wochenseminar in Ruhpolding vom 30. Januar 2022 bis 06. Februar 2022 ist eine Fort- und Weiterbildungsveranstaltung des Krankenhauses Waldfriede, des HELIOS Klinikums Emil von Behring (”Oskar-Helene-Heim”), des Universitätsinstituts für präventive Sportmedizin der Paracelsus Medizinischen Privatuniversität, Olympiazentrum und Sportmedizinisches Institut des Landes Salzburg, der Deutschen Vereinigung für orthopädische Sporttraumatologie (DVOST) und des Sportärztebundes Berlin-Brandenburg e.V. und wird nach 1 jähriger Covid-19 Pause 2022 wieder wie gewohnt stattfinden.

Details (Daten, Preise und Ablauf) finden Sie im Programmflyer oder Sie melden sich bei:

Vereinigung für Sportmedizin GbR
c/o red2pro das Redaktionsteam
Wilhelmshöher Str. 7
12161 Berlin
Tel.: 030 - 85 96 46 70
Fax: 030 - 85 99 96 67
www.wochenseminar-ruhpolding.de

9. Tag der Physiotherapie am 19. März 2022

Liebe Kolleginnen und Kollegen,

im Namen von Vivantes Netzwerk für Gesundheit und PHYSIO-DEUTSCHLAND, Länderverbund Nordost e.V. laden wir Sie herzlich zum

9. Berlin-Brandenburger Tag der Physiotherapie am Samstag, den 19. März 2022 nach Berlin ein.

Getreu unserem bewährten Motto „Voneinander lernen“ bieten wir fachlichen Input und regen kollegialen Austausch an. Die Physiotherapie ist ein unverzichtbarer Bestandteil der gesundheitlichen Versorgung. Ist das so? Die Weiterentwicklung der Physiotherapie befindet sich im Spannungsfeld zwischen Fachkräftemangel, Akademisierung sowie gesundheitspolitischen Herausforderungen wie Blankoverordnung und Direktzugang.

Der 9. Berlin-Brandenburger Tag der Physiotherapie bietet Vielfalt und neue Perspektiven im Rahmen von Praxisbezug und Wissenschaft für Ihren physiotherapeutischen Alltag. Unter anderem werfen wir wieder einen Blick in benachbarte Therapiefelder mit Themen wie Musikgymnastik, Eurythmietherapie, Neurotango, Ethik, aber auch ein Update zur Lymphologie, Atemtherapie und Empfehlungen zum Umgang mit Covid19 werden nicht zu kurz kommen.

Seien Sie dabei, wenn wir voneinander lernen und angeregt diskutieren.

Veranstaltungsort: Kaiserin-Friedrich-Stiftung in Berlin (Nähe Hauptbahnhof)

Den detaillierten Programmflyer finden Sie hier und gerne können Sie sich hier direkt online zu dieser Veranstaltung anmelden!

Wir freuen uns auf Sie!

Carola Gospodarek und Mathias Klitzke