Login Mitglieder
A- A A+ Startseite Patienten‌ & Interessierte Fachkreise
11.04.2018

Tierphysiotherapie – Fachrichtung Hund

Kompakte Weiterbildung – von Physios für Physios – September 2018 bis Juni 2019 – Anmeldeschluss ist der 01. August 2018!

Tierphysiotherapie ist weiterhin sehr gefragt - bei den Tierhaltern für ihre Schutzbefohlenen, bei den Tierärzten als sinnvolles, ergänzendes Therapieangebot bei bestimmten Krankheitsbildern und auch bei Ihnen, den Physiotherapeuten als potenzielles Standbein. Uns erreichen daher vielfältige Anfragen bezüglich unserer Weiterbildung.

Hier ein paar wenige Stichworte zum Kurs Tierphysiotherapie in der Physio-Akademie:

Ja, wir legen Wert auf

  • eine Weiterbildung von Physios für Physios … Das heißt:
    Sie lernen mit Kolleg*innen, im Team. Und: Ihre Dozentinnen sind ebenso vom Fach.
  • ausreichend viele und intensiv gelehrte Themen … Das heißt: 18 Präsenztage – nicht mehr und auch nicht weniger. 
  • hohe Praxisrelevanz und wiederholendes Praxistraining … Das heißt: Sie erlangen sowohl theoretische als auch praktische Kenntnisse und Fähigkeiten für den gelingenden Start in Ihre eigene Praxis.
  • ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis … Das heißt: Die Preiswertesten sind wir daher kaum. Aber billig wollen wir auch nicht sein. 
  • die Anerkennung und Zertifizierung durch den Deutschen Verband für Physiotherapie (ZVK) e.V. … Das heißt: Sie können sich nach abgeschlossener Ausbildung  mit dem Siegel "Anerkannter Tierphysiotherapeut des Deutschen Verbandes für Physiotherapie (ZVK) e.V. " deutlich auf dem Markt positionieren.

 

Sie haben jetzt etliche Fragen? Dann schauen Sie gerne auf unserer Webseite nach: www.tier-physio.org. Dort finden Sie Antworten auf häufig gestellte Fragen. Oder Sie melden sich bei Ihrer Ansprechpartnerin an der Physio-Akademie gGmbH:

Hilke Leu
Tel.: (04705) 95 18 - 26 (di – do: 8 bis 17 Uhr).
E-Mail: h.leu(at)physio-akademie.de
Übrigens:

Wie sehr die Arbeit als "Tierphysio" auch zu einer anderen, neuen, vielleicht besseren Work-Live-Balance verhelfen kann, können sie HIER nachlesen.