A- A A+ Startseite Patienten‌ & Interessierte Fachkreise

Passwort vergessen?

Bitte Ihre Mitgliedsnummer oder die E-Mail-Adresse sowie die Postleitzahl eingeben. Sie erhalten dann umgehend Anweisungen zum Zurücksetzen des Passworts zugesandt.





Ich akzeptiere die Datenschutzbestimmungen
 

 

14.11.2016

therapie Leipzig 2017: Managementforum für Leitende Angestellte aus Kliniken

Vom 16. bis 18. März 2017 findet die therapie in Leipzig statt. Mit über 200 Symposien, Seminaren und Workshops und rund 3.000 Teilnehmern ist die therapie Leipzig eine wichtige Veranstaltung auch für Physiotherapeuten. Praxisnähe und interdisziplinärer Erfahrungsaustausch zeichnen das Kongressprogramm aus.

PHYSIO-DEUTSCHLAND bietet Forum für Leitende Angestellte

Nach dem erfolgreichen DRG-Symposium für angestellte Physiotherapeuten in Kliniken auf der therapie 2015, veranstaltet PHYSIO-DEUTSCHLAND auch 2017 wieder ein Forum für Leitende Physiotherapeuten in stationären Einrichtungen.

Am Donnerstag, 16. März 2017, geht es von 10 bis 18 Uhr im Managementforum um den IST-Zustand in Krankenhäusern, um Motivation von Mitarbeitern in Veränderungsprozessen und um Versorgungs- und Finanzierungsmodelle. Am Ende diskutieren die Referenten über Chancen und Herausforderungen für verbesserte und bedarfsgerechte Leistungen im stationären Bereich. „Die Teilnehmer erwartet ein spannender Tag mit klinikrelevanten Themen und erfahrenen Referenten. Ich freue mich auf einen regen Austausch und eine konstruktive Diskussion mit allen“, betont Stefanie Fimm, stellvertretende Vorsitzende von PHYSIO-DEUTSCHLAND und zuständig für die Angestelltenarbeit im Verband.

Jetzt anmelden zum Frühbucher-Rabatt – Mitglieder von PHYSIO-DEUTSCHLAND profitieren zusätzlich

Noch bis zum 31. Januar 2017 gilt der Frühbucher-Rabatt bei der Anmeldung zum Managementforum auf der therapie Leipzig. Für Mitglieder von PHYSIO-DEUTSCHLAND kostet die Teilnahme 69,- Euro, Nicht-Mitglieder bezahlen 89,- Euro. Ab dem 1. Februar 2017 steigt der Preis für Mitglieder auf 80,- Euro und für Nicht-Mitglieder auf 100 Euro. Die Teilnahme am Symposium berechtigt gleichzeitig zum Besuch der Fachmesse der therapie Leipzig. Für Schüler und Studierende gibt es Sonderpreise, die Interessierte dem ausführlichen Programm beziehungsweise dem Anmeldeformular entnehmen können.