A- A A+ Startseite Patienten‌ & Interessierte Fachkreise

Passwort vergessen?

Bitte Ihre Mitgliedsnummer oder die E-Mail-Adresse sowie die Postleitzahl eingeben. Sie erhalten dann umgehend Anweisungen zum Zurücksetzen des Passworts zugesandt.





Ich akzeptiere die Datenschutzbestimmungen
 

 

17.03.2017

Jetzt anmelden: Fachexkursion nach Südafrika mit anschließendem WCPT-Kongress

Physiotherapeuten in Südafrika: Wie arbeiten Ihre Kollegen in Südafrika? Gibt es Unterschiede zu therapeutischen Ansätzen in Deutschland? Was können wir gegenseitig voneinander lernen?

Exklusiv für alle Mitglieder von PHYSIO-DEUTSCHLAND bietet der Reiseveranstalter RHB – Reisedienst Bartsch GmbH im Juni/Juli 2017 eine Fachexkursion nach Südafrika an. Wer Interesse hat, kann im Anschluss an dem in diesem Jahr in Kapstadt stattfindenden WCPT-KONGRESS teilnehmen.

Fachexkursion nach Südafrika

Urlaubsluft, Physiotherapie und Land und Leute – auf geht’s nach Südafrika. Die Rundreise startet am 23. Juni 2017 und endet am 03. Juli 2017. Zum Fachprogramm gehören:

  • Treffen und Gespräch mit Vertretern der South African Society of Physiotherapy (SASP) in Johannesburg, www.physiosa.org.za

  • Besuch des Institute of Sports Science in Kapstadt, Gedanken- und Meinungsaustausch mit südafrikanischen Berufskollegen, www.ssisa.com

  • Besuch und Gespräch mit einem privaten Heilpraktiker/Physiotherapeuten

  • Besuch bei einem Sangoma, einem südafrikanischen Heiler/Medizinmann, der über Heilkräutermedizin und traditionelle Heilungsmethoden informiert

Das Angebot richtet sich exklusiv an die Mitglieder von PHYSIO-DEUTSCHLAND. Aber selbstverständlich dürfen Sie auch Ihre Familienangehörige, Freunde und Bekannte mitbringen.

Der Reisepreis beträgt 2.185,00 Euro.

Das besondere Highlight: Da der WCPT-Kongress in diesem Jahr in Kapstadt stattfindet, bietet der Reisedienst Bartsch eine optionale Verlängerung an. Für den Anschlussaufenthalt vom 02. bis 05. Juli 2017 würde ein Aufschlag von nur 185 Euro anfallen (ohne WCPT-Karte).

WCPT-Kongress

Erstmals auf dem südafrikanischen Kontinent findet der diesjährige WCPT-Kongress vom 2. bis zum 4. Juli 2017 in Kapstadt statt.

"Als weltweiter Kongress bietet uns der WCPT-Kongress eine einzigartige Möglichkeit, Kolleginnen und Kollegen aus anderen Ländern zu treffen, neue Kontakte zu knüpfen und aktuelle und zukünftige Entwicklungen in der Physiotherapie zu diskutieren", stimmt Andrea Rädlein, Vorsitzende von PHYSIO-DEUTSCHLAND, auf diesen wichtigen Termin ein. Gemeinsam mit der Generalsekretärin Dr. Claudia Kemper wird sie PHYSIO-DEUTSCHLAND in Kapstadt vertreten.

  • Als Bonbon für seine Mitglieder lädt PHYSIO-DEUTSCHLAND am Montag, 3. Juli 2017, zum gemeinsamen Mittagessen ein. Wer Interesse hat, kann sich hier anmelden.

Für das Mittagessen stehen leider nur 18 Plätze zur Verfügung, sodass die Reihenfolge der bei uns eingereichten Anmeldung über die Teilnahme entscheidet. Sichern Sie sich einen Platz und melden sich daher am besten sofort an.

Mehr zum WCPT-KONGRESS erfahren Sie in unserer Meldung "WCPT-Kongress: PHYSIO-DEUTSCHLAND in Kapstadt"  und auf der Website der WCPT. Übrigens können Sie hier auch den Google-Übersetzungsservice nutzen. Sie finden ihn ganz oben auf der Seite.