A- A A+ Startseite Patienten‌ & Interessierte Fachkreise

Passwort vergessen?

Bitte Ihre Mitgliedsnummer oder die E-Mail-Adresse sowie die Postleitzahl eingeben. Sie erhalten dann umgehend Anweisungen zum Zurücksetzen des Passworts zugesandt.





Ich akzeptiere die Datenschutzbestimmungen
 

 

23.05.2018

Deutscher Physiotherapeut als Hauptredner auf dem Weltkongress der WCPT 2019 in Genf

Der deutsche Physiotherapeut, Professor Dr. rer. medic. habil. Jan Mehrholz, spricht als einer der Hauptredner auf dem Weltkongress der World Confederation for Physical Therapy (WCPT). Die Konferenz findet im kommenden Jahr vom 10. bis 13. Mai 2019 in Genf statt.

Mehrholz berichtet zum Thema „Schlaganfall“ und tritt als Redner im Symposium „Stroke: robot-assisted gait training (FS-07)“ auf, einem der 26 Hauptprogrammpunkte des Weltkongresses.

Charlotte Häger vom Programmkomitee des WCPT-Weltkongresses lobte die zahlreichen und qualitativ sehr hohen Vorschläge. Die Auswahl sei ihnen nicht leicht gefallen. Aber man habe sich bemüht, die für Praxis, Ausbildung und Forschung beste Kombination relevanter Themen zusammenzustellen – vorgestellt von herausragenden Rednern aus der ganzen Welt.

Umso erfreulicher, dass mit Mehrholz auch ein deutscher Physiotherapeut unter den Toprednern des Weltkongresses ist.

Über Jan Mehrholz

Der 1974 geborene Mehrholz ist seit April 2014 Studiengangsleiter des Masterstudiengangs Neurorehabilitation an der SRH Hochschule für Gesundheit in Gera. 2010 wurde er zum Privatdozenten mit Lehrbefähigung im Fach Gesundheitswissenschaften/Public Health an der Medizinischen Fakultät der Technischen Universität Dresden ernannt. 

Er ist als Gutachter für zahlreiche international angesehene Fachzeitschriften wie Stroke, Neurorehabilitation und Neural Repair und als Editor der Cochrane Stroke Group mit Sitz in Edinburgh, Schottland tätig. Außerdem ist er Visiting Professor Department of Health Sciences an der California State University, Long Beach, USA.

Lesen Sie hier seine Kurzvita.

www.gesundheitshochschule.de/de/hochschule/hochschulteam/prof-dr-jan-mehrholz-professor/

Über den Weltkongress der WCPT

Alle zwei Jahre lädt die WCPT zum Weltkongress ein: Physiotherapeuten aus der ganzen Welt treffen sich hier, um über aktuelle wissenschaftliche Forschungsergebnisse zu sprechen, den fachlichen Austausch voranzubringen und internationale Kontakte zu knüpfen. 1951 gegründet, vertritt die WCPT inzwischen über 450.000 Physiotherapeuten aus mehr als 109 Mitgliedsorganisationen weltweit.

Mehr zum kommenden Weltkongress der WCPT in Genf erfahren Sie hier.

www.wcpt.org/wcpt2019

Weitere Informationen zur WCPT lesen Sie hier.

www.wcpt.org/