A- A A+ Startseite Patienten‌ & Interessierte Fachkreise

Passwort vergessen?

Bitte Ihre Mitgliedsnummer oder die E-Mail-Adresse sowie die Postleitzahl eingeben. Sie erhalten dann umgehend Anweisungen zum Zurücksetzen des Passworts zugesandt.





Ich akzeptiere die Datenschutzbestimmungen
 

 

30.11.2016

ASA-Programm 2017: Bewerbungsfrist läuft noch bis zum 10. Januar 2017

Seit mehr als 55 Jahren fördert ASA junge Menschen, die sich für globale Zusammenhänge interessieren und etwas bewegen wollen. Das ASA-Programm steht für gemeinsames Lernen, globales Denken, gesellschaftliche Verantwortung und bietet Einblicke in die internationale Zusammenarbeit. Teilnehmende erweitern ihre fachliche Qualifikation und verbinden sie mit interkulturellem Know-how.

ASA vergibt Stipendien an Menschen zwischen 21 und 30 Jahren, die in Deutschland oder der deutschsprachigen Gemeinschaft Belgiens leben und studieren, eine duale/schulische Berufsausbildung abgeschlossen haben oder deren Bachelorabschluss weniger als 18 Monate zurückliegt. Das ASA-Programm hat sich zum Ziel gesetzt, strukturellen Benachteiligungen wie Diskriminierung und Ausschlüssen in unserer Gesellschaft aktiv entgegenzuwirken.

Und: Das ASA-Programm ist viel mehr als eine neue persönliche Erfahrung. Es bedeutet grenzüberschreitendes Lernen und Engagement in einem aktiven Alumni-Netzwerk – ein Perspektivwechsel auf Zeit, der lange nachwirkt.

Alle wichtigen Informationen zu den Voraussetzungen, Leistungen und dem Programmablauf finden Interessierte online unter www.asa-programm.de. Wir empfehlen interessierten Physiotherapeutinnen und Physiotherapeuten, sich direkt bei der ASA nach therapeutischen Projekten zu erkundigen.